Edelsteine, Bergkristall, Jade, Rauchquarz & Co.

Am Mittwoch 13.6. traf sich eine kleine Gruppe von Frauen um Schmuckketten herzustellen. Jacqueline von Ah, die schon seit vielen Jahren zu Gunsten von «terre des hommes» ihre eigenen Kreationen am Weihnachtsmarkt und im Zytlade verkauft, brachte ihre riesige Auswahl an Halbedelsteinen in unterschiedlichen Farben und Formen mit. Es gab Perlen aus Rosen- und Rauchquarz, Amethyst, Amazonit, Calzedon, Tigeraugen, Türkis, Jaspis, Malachit etc. um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Darunter fand man auch Süsswasserperlen und Perlen aus Lavagestein und Ebenholz. Nach einer kurzen Einführung mit Infos zu den Materialien, durften wir uns bedienen und unserer Kreativität freien Lauf lassen. Jacqueline stand uns mit Rat und Tat zur Seite. Es lief buchstäblich wie am «Schnüerli» und schon bald entstanden die unterschiedlichsten Schmuckstücke, die fortan die Dekolletés und Handgelenke der Frauen zieren