18. Oktober Gesund in Herbst und Winter

Der Vortrag fand nicht wie zuerst geplant im Pfarreisaal statt, sondern direkt vor Ort in der Pilatus Drogerie. Die Gestelle wurden beiseitegeschoben, Stühle aufgeklappt und Leinwand und Beamer platziert. Nach einer kurzen Begrüssung stellte sich Marianne von Ah, Drogistin HF und Inhaberin der Drogerie, vor. Sie erklärte den Ablauf des Abends und schon ging es los mit dem Vortrag. Sie erklärte gut verständlich das Immunsystem. Was ist es, wie funktioniert es und was schadet ihm? Wie können wir das Immunsystem unterstützen? Sie erzählte von bekannten und für uns eher unbekannten Pflanzen die man in der Phytotherapie einsetzt, machte einen kurzen Ausflug in die Homöopathie, erklärte spagyrische Essenzen. Auch Schüssler Salze waren ein Thema. Hausmittel wie Honig, Zitrone, Ingwer, Wickel, Essigsocken, Inhalationen und Bäder wurden thematisiert. Am Schluss gab es eine Frage- und Diskussionsrunde. Bei warmem Herbst-Wintertee konnten diverse Präparate degustiert werden. Mit einigen kostenlosen Proben wie Tee, Erkältungsbad, Stärkungsmittel, Body Lotion etc. durften sich die Frauen eindecken. Auch ein Regenschirm um dem nasskalten Wetter zu trotzen gehörte dazu.