22. Juni Wild, kraftvoll, naturbelassen

Am 22. Juni 2016 liessen sich 14 Frauen im Foyer des Pfarreisaals vom Duft und Aussehen heimischer Wildkräuter inspirieren. Sei es die Brennnessel, der Löwenzahn, der Spitzwegerich, Frau Ursula Anderhalden wusste uns mit ihrem fachkundigen Wissen zu vermitteln, wieviel Power in den Wildkräutern steckt. Diverse „Probiererli“ präsentierten uns dann auch, wie geschickt man die Wildpflanzen im Essen integrieren kann.

Danke Ursi, es war sehr interessant und lehrreich